Nach dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung stehen Unternehmen etc. nach wie vor in der Pflicht, diese kontinuierlich umzusetzen. Dies betrifft neben der Umsetzung der „Erstpflichten“ wiederkehrende Vorgänge, wie u.a. Einwilligungen und Prozesse zu Auskunfts- und Meldepflichten. Der Vortrag gibt einen kurzen Überblick über diese Abgrenzung und die erforderlichen To Do´s sowie praktische Infos zur Umsetzung in kleineren Einheiten.

Referent

Roland Steenblock (Datenschutz-Fachkraft der Citrus-SaaS GmbH) baut auf langjährige Berufs- und Führungserfahrung und ist seit 2014 als Unternehmensberater für das Unternehmen Fountain Park sowie als Geschäftsführer für die Citrus SaaS GmbH (2018) tätig. Schwerpunkte sind Beratung, Schulung und Unterstützung bei der Umsetzung der DSGVO sowie in der strategischen Ausrichtung von Unternehmen. Seine Erfahrungen sammelte er u.a. als Vice President in Geschäftsbereichen bei Bayer Material Science und als Leiter von Business Units und Produktionswerken, sowie als Geschäftsführer, Leiter Innovation und Marketing in mittelständischen Unternehmen.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Anmeldung

Zusammenfassung

Datenschutz-Grundverordnung in kleineren Unternehmen ─ kontinuierliche Pflichten
10. Oktober 2019

Ort

Probierwerk Leverkusen
Stauffenbergstraße 14-20
51379 Leverkusen

Zeit

17.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Teilnehmer 12
Kosten

kostenlos

Zielgruppe

Verantwortliche/Mitarbeiter, die mit personenbezogenen Daten arbeiten.