Die Digitalisierung des Einzelhandels stellt für den stationären, inhabergeführten Einzelhandel eine zunehmende Herausforderung dar, der sich dauerhaft kein Unternehmen verschließen kann. Viele technologische Lösungen werden bereits in größeren Ladengeschäften eingesetzt: Digitale Warenpräsentationen im Verkaufsraum mit spielerischen Ansätzen, die gleichzeitig aber die Lagerhaltung für den Händler optimieren können, Intelligente Kassen- und Warenwirtschaftssysteme, die Online- und Offline-Aktivitäten in Laden und Netz miteinander verknüpfen oder den Kunden sogar an Selbstscannerkassen seinen Kauf abschließen lassen.

Aber nicht nur und ausschließlich „digital“ soll als DAS Schlagwort im Kontext „Handel im Wandel“ fallen, sondern der Blick auf den Kunden sowie lokale Fragestellungen gelegt werden: Wo informiert er sich und kauft er? Welche Rolle spielen dabei Online-Kanäle und Social Media? Wie wichtig ist der Service und/oder Beratung? Wie attraktiv ist das Einkaufen unter lokalen Gegebenheiten? Was kann ich im Geschäft tun? Und wie erschweren aktuelle Rahmenbedingungen, wie die Kassenbonpflicht, meine Optimierungsansätze?

Grund genug, dass die WfL sich am Mittwoch 17. Juni 2020 ab 16 Uhr in einem Thementag diesen Aspekten widmet. Zusammen mit Partnern und Ausstellern  im Foyer wird in einer Art Kompaktkonferenz ein breites Programm aus Vorträgen, Demonstrationen und parallel stattfindenden Workshops geboten.

Zielsetzung ist es, Leverkusener Händler/innen und Geschäftsleuten Ideen und Anregungen für Digitalisierungsmöglichkeiten ihres eigenen Unternehmens zu geben, aber auch aus Sicht der Kunden, das Angebot Schritt für Schritt und den individuellen Anforderungen nach „zukunftssicher“ aufzustellen.

Vorläufige Agenda

16.00 Uhr Begrüßung Benjamin Schulz – Leiter Probierwerk
16.10 Uhr Einführung
16.20 Uhr Vortrag Online-Marketing ist nicht Online-Handel: Kunden gewinnen und lokal binden
16.40 Uhr Vortrag Papierlos und Kassenbonpflicht – wie passt das zusammen?
17.00 Uhr Beginn der parallel stattfindenden Workshops:

  • Workshop I: Lokale Kunden online Erreichen: Einsatz von Google for Retail
  • Workshop II: E-Commerce richtig angehen: Online Shop vs. Vertriebsplattformen
  • Workshop III: Social Media als Kundenmagnet? Facebook und Instagram richtig einsetzen

19.00 Uhr Abschlusspräsentation: Zusammenfassung und Empfehlungen
19.30 Uhr Networking

Aussteller

Sie haben Interesse Ihre Digialisierungslösung oder -anwendung den Handwerkern beim Thementag zu präsentieren? Dann bewerben Sie sich jetzt als Aussteller unter hallo@probierwerk.com

Anmeldung

Zusammenfassung

Thementag „Handel im Wandel“ – Kompaktkonferenz für Einzelhändler und Geschäftsleute
17. Juni 2020

Ort

Probierwerk Leverkusen
Stauffenbergstraße 14-20
51379 Leverkusen

Zeit

16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kosten

kostenlos