Die Initiative „Neue Gründerzeit NRW“ zur Förderung des Gründergeschehens bietet Dir ein Gründerstipendium für 12 Monate in Höhe von monatlich 1.000 Euro an. Das Land NRW will Dir so den Rücken freihalten, damit Du Dich auf Deine innovative Geschäftsidee konzentrieren kannst. Die Vergabe erfolgt dezentral und unbürokratisch über die Gründer-Netzwerke in Nordrhein-Westfalen und somit auch über uns. Bewirb Dich jetzt bis zum 14. Januar 2020 mit Deinem Ideenpapier und pitch vielleicht schon am 21. Januar vor unserer Jury!

Voraussetzungen und Wege zum Gründerstipendium NRW

Zielgruppe des Gründerstipendium’s sind angehende Gründerinnen und Gründer und Teams mit bis zu drei Personen, die zum Antragszeitpunkt noch kein Jahr gegründet haben. Entscheidend ist die innovative Geschäftsidee!! Sie muss ein, im Vergleich zum Stand der Technik, verbessertes Produkt oder Verfahren oder eine neue Dienstleistung mit einem deutlichen Kundennutzen und Alleinstellungsmerkmalen enthalten. Die Auswahl und das Coaching der Stipendiatinnen und Stipendiaten erfolgt durch unser Gründungsnetzwerk der STARTERCENTER NRW Rhein-Berg/Leverkusen, Oberberg und Rhein-Erft samt Partner.

Das Ideenpapier findest Du hier! Das Ideenpapier oder Deine Fragen kannst Du an unseren Digital Community Manager, Tom Frenzel senden. Weitere Informationen und Formulare für Bewerber gibt es hier.

Zusammenfassung

Jurysitzung zum NRW Gründerstipendium
21. Januar 2020

Ort

tbd.

Zeit

10.00 Uhr