Ein eintägiges Training um die Methode besser kennezulernen.

Im Workshop Design Thinking Basic geht es darum, die Grundlagen der Innovationsmethode Design Thinking zu verstehen und anzuwenden. Dies geschieht immer in dem Kontext der Fragestellung, wie die Teilnehmer das Gelernte im Arbeitsalltag anwenden können. Dabei wenden sie verschiedene Techniken an, führen erste Interviews und entwickeln im Team einen ersten Prototypen. Das Training versetzt die Teilnehmer in die Lage, einzelne Elemente aus dem Design Thinking im Arbeitsalltag selbstständig anzuwenden.

Schwerpunkte des Workshops
  • Design Thinking verstehen
  • Kreativtechniken und Customer Insight Methoden erlernen
  • Die Workshop-Elemente für die eigene Arbeit übertragen und anwenden können
Ablauf

10.00 – 11.00 Uhr Entdecken der Design Thinking Methode
11.00 – 12.00 Uhr  Verständnis entwickeln
12.00 – 12.30 Uhr  Ideen sammeln
12.30 – 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 – 17.00 Uhr Ideen ausprobieren, experimentieren und Prototyping

Probierwerk Leitthema Innovationsmanagement von Mai bis Juli 2019

Von Mai bis Juli widmet sich das Probierwerk dem Thema Innovationsmanagement. In einer Veranstaltungsreihe, angefangen beim OpenWerk über verschiedene Vorträge und Workshops bis hin zu Networking-Events, werden verschiedene Facetten, Anforderungen und Potenziale von Innovationen in Unternehmen angeboten. Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen gibt es hier!

Zusammenfassung

Basics agile Methoden: Design Thinking Workshop
25. Juni 2019

Ort

Probierwerk Leverkusen
Stauffenbergstraße 14-20
51379 Leverkusen

Zeit

10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Teilnehmer 12
Kosten

199,- € Earlybird (bis 25. Mai 2019)
199,- € Probierwerker
299,- € Standard

Zielgruppe

Design Thinking Anfänger und Interessierte