PROBIERWERK
Mentoring

Unser Mentoring hilft Dir bei Deiner Gründung!

Das Probierwerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, erfahrene Unternehmer und Manager mit jungen Gründern zusammenzubringen. Seit Herbst 2018 haben wir ein Netzwerk aus Leverkusener Wirtschaftsakteuren aufgebaut. Erste Kontakte zwischen den Mentoren und den Jungunternehmern aus dem Probierwerk verliefen vielversprechend, sodass wir seit 2019 allen Startups im Probierwerk das Mentoren-Netzwerk anbieten.

Wer kann Mentor werden? Wie melde ich mich für das Mentoring an? Wie läuft ein Mentoring ab?

Wir haben alle Antworten auf die wichtigsten Fragen zusammengefasst. Sollte dennoch etwas unklar sein, wende Dich an unseren Digital Community Manager Tom Frenzel.

Damit das unternehmerische Vorhaben so richtig in Schwung kommt, kann eine Unterstützung durch erfahrene Unternehmerpersönlichkeiten nicht schaden. Unser Probierwerk-Mentoring ist ein Erfahrungsaustausch zwischen Unternehmerpersönlichkeiten und Startups bzw. Gründern des Probierwerks.
Ziel eines Mentorings ist es, Erfahrungen und praktische Tipps an die Jungunternehmer weiterzugeben. Mentoren profitieren vom Erfahrungsaustausch sowohl mit jungen Gründern als auch mit anderen Mentoren, sie erhalten neue Sichtweisen und Denkansätze für ihr eigenes Unternehmen.

Mentoren übernehmen regelmäßig – im Rahmen ihrer Fähigkeiten und zeitlichen Möglichkeiten – Coachingaufgaben, die sich mit Aufgabenstellungen wie z. B. Existenzgründung, Geschäftsmodellentwicklung oder andere fachliche Fragen beschäftigen. Zusammen mit den Mentees entwickeln die Mentoren Entscheidungshilfen für die Vorbereitung und Durchführung der geplanten Maßnahmen. Sie erarbeiten konkrete Verbesserungsvorschläge und Anleitungen zur Umsetzung in die betriebliche Praxis.

Sie sind eine gestandene Unternehmerpersönlichkeit sind in den Bereichen Industrie, Handel, Dienstleistungen, öffentlichen Institutionen oder in freien Berufen tätig? Sie können sich vorstellen, das Mentoren-Netzwerk im Probierwerk mit Ihrem Engagement zu bereichern? . Sie sind möglichst interdisziplinär aufgestellt und haben Interesse an der Begleitung von spannenden Gründungsideen? Dann melden Sie sich bei unserem Digital Community Manager Tom Frenzel. Jeder Kandidat wird von uns geprüft. Passt der Bewerber ins Anforderungsprofil, wird er ins Mentoren-Netzwerk aufgenommen.

In regelmäßigen Abständen bringen wir Mentor und Probierwerk-Mentee in unserem Innovationszentrum an der Stauffenbergstraße in Opladen zusammen.

Bei diesen Treffen stellen sich zunächst die Mentoren vor. Die Startups präsentieren anschließend ihr Geschäftsmodell und erklären ihre aktuellen Herausforderungen. Nach Abschluss dieser Vorstellungsrunde beginnt ein offener Austausch ,aus dem sich sehr schnell Paare aus Mentor und Mentee bilden.

Das Team Probierwerk begleitet diesen Prozess, ist aber nicht bei den Treffen anwesend. Wiederholt prüfen wir durch Befragungen, ob beide Seiten mit dem Mentoring zufrieden sind.

Das Mentoring hat keine festen Lokalitäten oder Zeiträume. Das Wann und Wo vereinbaren Mentor und Mentee individuell. Nach Verfügbarkeit stellt das Probierwerk für die Treffen seine Räumlichkeiten zur Verfügung.

Um sowohl Mentor und Mentee als auch das Probierwerk rechtlich abzusichern, haben wir folgende Rahmenbedingungen getroffen:

Unsere Mentoren

Geschäftsführer der Firma CRB Antriebstechnik GmbH

Mentoring Cai

stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Leverkusen

Mentoring Grase

Geschäftsführerin der Haarhoff GmbH in Leverkusen

Zahnarzt, Gutachter, Mehrfach-Unternehmer, Finanzökonom, Gesundheitsökonom, Private Equity Advisor, Advisor, Buchautor, Lehrbeauftragter, InnovationsforscherMentoring Plugmann

Dipl.-Kfm. / 25 Jahre VTL und GF im Vertrieb / aktuell Berater bei AKUT-Consult.

Mentoring Tiling

Dipl. Ing. und Dipl. Wirtschaftsingenieur

Geschäftsführer AGU Planungsgesellschaft mbH und der Sedna Automation GmbH

Voges Harry_Mentoren